AKTUELLES

Für Groß und Klein

Ab dem 14.9. bieten wir Dienstags von 9:30 bis 10:30 Uhr mit dem
Eltern-Kind-Treff
für KLEIN Kinder von 0-3 Jahren gemeinsam spielen, singen, voneinander lernen an 
und für die GROßEN Zeit zum Austauschen und ermutigen.

Anmeldung ist nicht erforderlich,, wir freuen uns über ALLE die kommen

Zeit zu Zweit
Ehekurs

 Sieben Abende bieten die Möglichkeit Neues über den Partner und sich selbst zu entdecken
und dabei die Gelegenheit zu nutzen, um über Dinge zu reden, die in der Hektik des Alltags unter den Tisch fallen –
7 x Zeit zu Zweit!
Anhand vieler Beispiele und praktischer Tipps erhalten die Teilnehmer Einsicht in die unterschiedlichsten Themen wie:

03.10. „Tragfähige Fundamente bauen“
10.10. „die Kunst zu kommunizieren
17.10. „Konflikte gemeinsam bewältigen“
24.10. „die Kraft der Vergebung erfahren“
31.10. „mit Eltern und Schwiegereltern klar kommen“
07.11. „ein erfülltes Liebesleben
14.11. „die Sprache der Liebe neu kennen lernen“

jeweils von 19.30 – 21.15 Uhr

Der Ehe-Kurs ist für verheiratete Paare, bzw. solche, die es werden wollen und auch gerne in ihre Beziehung investieren.
Der Workshop basiert auf christlichen Werten, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund bei den Teilnehmern voraus.
Die Privatsphäre des Paares bleibt jederzeit respektiert, da alle Übungen und Gespräche grundsätzlich nur mit dem Partner erfolgen. Dazu erhält jedes Paar zwei Arbeitshefte.
Kosten pro Paar: 30 €.

Anmeldungen bis zum 26.09.21 unter:
• Pastor@feg-bruchsal.de oder
• Tel. 07251/12737

Starthilfe Bruchsal

„Starthilfe für Kids“ und „Patenschaften für geflüchtete Familien“ sind zwei Projekte, die wir unter dem Namen Starthilfe“ gemeinsam mit der Stadtmission Bruchsal durchführen.

Bei der Starthilfe für Kids geht es neben der Hausaufgabenbetreuung auch um interessante und strukturierte Freizeitgestaltung, sowie gemeinsames soziales Lernen.

Die Patenschaften für geflüchtete Familien sollen, durch persönliche Begleitung der Familien, Hilfestellungen bei Hürden im Umgang mit dem deutschen Alltag geben und das Erlernen der Sprache erleichtern.

Wer Interesse hat diese Arbeit zu unterstützen oder weitere Informationen wünscht kann sich an unsere Gemeindereferentin Deborah Sauer wenden.

Löwenzahn